Bücher

Plüschi-Büchertauschpaket für uns

Hallo ihr lieben plüschigen und unplüschigen Leserinnen und Leser,

heute klingelte es mal wieder an der Tür und als unsere Mama Moni zurückkam, hatte sie ein Paket 📦 dabei, von dem sie verkündete, dass es für uns sei.

Drachis stürmen zum Paket

Da sind wir natürlich erstmal alle 🐲🐉 hingestürmt. Wir waren uns nämlich ziemlich sicher, dass in nächster Zeit ein Paket für uns ankommen wird, denn kürzlich ist die sechste Runde des plüschigen Büchertauschs auf Instgram gestartet. Hier, hier und hier haben wir euch von den vorangegangenen Paketen erzählt (und offenbar zwei Runden verpasst :D) Diesmal sind wir aber wieder mit dabei!

Ivy verschafft sich Platz

Ich, unsere Bookdragon Nummer eins (abgesehen von Frosty, aber der weilt ja aktuell nicht in unserer Bücherhöhle…), habe mich schließlich durch alle aufgeregten Drachen durchgedrängelt und alle aufgefordert, wenigstens ein kleines bisschen zurückzutreten, weil ich das Paket nicht hätte öffnen können, wenn da alle Drachis ihre neugierigen Plüschnasen darauf ablegen… Das haben sie wohl auch eingesehen, denn sie sind dann tatsächlich ein paar Zentimeter zurückgewichen.

Ivy öffnet das Paket

So konnte ich das Paket schließlich öffnen!

Nachdem wir den Küstenkeks (ob das so was ist wie ein Glückskeks nur für Küstenbewohner? Wir werden es herausfinden!) ausgiebig bewundert und gefühlte sieben Kilometer Packpapier entfernt haben (zum Glück musste niemand niesen, sonst wäre am Ende noch unser Buch in Flammen aufgegangen…), kam dann endlich auch ein Buch zum Vorschein!

In dem Paket, das uns unsere plüschigen Freunde Ana & Ronnie geschickt haben, befand sich nicht nur das Buch 📘 “Die Legende vom letzten Bücherjäger”, dessen Klappentext sich unglaublich spannend liest, sondern auch noch ein bisschen Naschkram 🍫, eine Kerze, eine Handcreme (die reichen wir an unsere Mama Moni weiter, Creme und Plüsch, das verträgt sich nicht gut…) und eine ganz liebe Karte.

Grünling! Wir haben gemerkt, dass du schon wieder versuchst mit unserem Naschkram davonzuschleichen! Das wird geteilt!

Wir sind sehr gespannt auf das Buch, das wir jetzt erstmal der Mama Moni abjagen müssen. Die fand nämlich auch, dass das sehr spannend klingt und hat es sich gleich mal geschnappt! Und so geht das natürlich nicht, es ist schließlich ein Plüschi-Büchertausch 🐉😊 Sie darf es aber natürlich lesen, wenn wir damit fertig sind, wir sind ja keine Undrachen!

Lesende Grüße von
eurer Ivy

6 Comments

  • Steffen

    Huhu Ivy,

    das sieht definitv wie Lesenachschub aus, nicht, dass sonst keine da wäre 😉
    Viel Spaß beim Lesen und Naschen!

    MFG
    Steffen

    • Ivy

      Lieber Steffen,
      jaaa, zugegebenermaßen, es sind noch ein paar Bücher aus der Bibliothek da, die auch noch gelesen werden wollen, aber drache kann schließlich nie genug Bücher haben!
      Plüschige Grüße,
      Ivy

  • KL3

    Liebe Unt… äh Freunde,
    Majestät ist angetan von der Bücheraktion.
    Sollte meinen lieben Unt… äh Freunden mal der Lesestoff ausgehen, so seien sie auf den Standort Metropolregion Rhein-Neckar hingewiesen, wo unter der Aufsicht von Frosty (denkt er zumindest) mehrere Regalmeter Lesestoff unterschiedlichster Art zu finden sind.
    euer ew M KL3

    • Ivy

      Hallo Kl3,
      vielen Dank für den Hinweis auf die Bücherbestände in der Bücherhöhle, in der mein geschätzter Freund Frosty weilt! Diese sind mir selbstverständlich bekannt und ich weiß, dass ich dort jederzeit willkommen bin!
      Plüschige Grüße,
      Ivy

  • Angela

    Ssseid gegrüßßßt, liebe Drachis,
    ein Büchertausch! Wie drachtastisch! Wir können euch die Spanung und die Freude bei der Entdeckung einesss spannenden Buches gut nachfühlen. Wir erleben dasss ja immer wieder, wenn unsere Angela Bibliomania vom Sport aus Ladenburg und Neckarhausen kommt und Bücher ausss den offenen Regalen dabei hat. Vorgesternl war ein großformatiges Buch über die Geschichte der Gartenkunst dabei, von den alten Ägyptern bis in die heutige Zeit. Sssehr interessant und mit vielen schönen Bildern versehen.
    Bei einer Weihnachtsfeier haben sssie mal in einer Turngruppe Bücher verpackt und getauscht, das fanden wir auch ganz witzig, nur hatte unsere Angela da kein gutes Händchen. Wahrscheinlich war esss in grünes Papier verpackt! Ein Herz-Schmerz-Schinken, aber immerhin gebunden, und ssso konnte das Machwerk verfaltet werden.
    Wasss den Bücherbestand in der Metropolregion angeht, ssso wisst ihr ja, dass ihr euch da jederzeit bedienen dürft, kompetent beraten insssbesondere von meinem taktvollen, zurückhaltenden Bookdragon-Freund Frosty, der esss überhaupt nicht nötig hat, sssich als Aufseher aufzuspielen. Da issst KL3 wohl neidisch auf die natürliche Autorität, die Frosty genießt, ganz ohne Krone und Hermelinmantel. Wir empfehlen Seiner Hoheit die Lektüre des Freiherrn von Knigge!
    Wir wünschen euch spannende Vorleserunden mit Saphira und der Legende vom letzten Bücherjäger.
    Viele liebe Grüßßße von euren Bookaholics Alphabetty, Frosty, Jonathan und Ali

    • Ivy

      Hallo ihr lieben Bookaholics,
      ja, so ein Büchertausch ist wirklich drachtastisch, drache weiß ja nie, was da für ein Buch kommt. Diesmal sind wir echt gespannt, lesen aber vorher noch eine Buchreihe, die wir aus der Bibliothek ausgeliehen haben, zu Ende, bevor wir uns das Buch vornehmen. Offene Bücherregale sind in der Tat auch immer gute Quellen für neue Bücher, das stimmt. Oft finden wir aber tatsächlich auch nichts, was wir mitnehmen möchten.
      Dass es bei dem Büchertausch in der Turngruppe nicht so gepasst hat mit dem Buch, das euer Angela Bibliomania erwischt hat, ist natürlich schade, aber sowas kommt vor. Bei uns in der Dorfbibliothek gab es im Juni wieder die Aktion Rendezvous mit einem Buch, da hatten wir diesmal leider auch kein Glück. Aber bei Bibliotheksbüchern ist ja der Vorteil, dass drache die einfach wieder zurückgeben kann.
      Wir wissen natürlich, dass wir in eurer Bücherhöhle jederzeit vorbeikommen können und dass Frosty sich da nicht als Aufseher aufspielt. Wieso sollte er auch, das würde ihn ja vom Lesen abhalten. Ob wir uns an eurer Bücherhöhle bedienen, wissen wir noch nicht, aber vorbeikommen möchte ich auf jeden Fall mal wieder. Soleil und Runa bringe ich dann auch noch mit und wenn er mag auch Sky. Das wird ein Spaß!
      Plüschige Grüße,
      Ivy

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert